River Rumble

Briefkopf 19

Nach 15 Jahren erfolgreicher Durchführung von Staats- und Landesmeisterschaften erhielt der WSC „Wakesharks“ Marbach/D 2019 wieder den Staatsmeisterschaftslauf für Wakeboard am Boot. Der  Wakeboard Cup 2019 wird heuer wieder in 4 Stationen am Boot (Marbach, Pörtschach, Gmunden und am in Hart am Bodensee) und 4 Stationen am Lift ausgetragen.

Gleichzeitig findet im Zuge der „Danube Wakeboard Masters“, welche in Ybbs, Marbach, Altenwörth, Korneuburg und Tulln ausgetragen werden, der 1. Tourstopp in 3671 Marbach/D statt. Somit bildet diese Veranstaltung den Höhepunkt der beiden Wakeboardtouren in Österreich.

Los geht es am Freitag 12.07.2019 mit dem Einschreiben und dem Training von 09:00 bis 19:00 Uhr. Der Freitag steht ausschließlich im Zeichen eines freien Trainings.

Das mit dem River Rumble untrennbare Partywochenende beginnt heuer am Freitag am Clubgelände der Wakesharks. Hier werden Dj's für Stimmung sorgen..

Am Samstag geht es dann am RiverRumble richtig zur Sache. Die Quali beginnt ab 09:00 Uhr mit den Girls, Boys, Amateuren, Masters, Junior Men und danach der Open Women und Men.

Nach einer kleinen Mittagspause geht es Schlag auf Schlag. Ab 15 Uhr beginnt das Finale für die RiderInnen der Klassen Junior Men, Open Men und Open Women, abschließend, Boys/Girls Juniors, Amateure und Masters. Der ganze Bewerb sollte etwa mit 18 Uhr abgeschlossen sein.

Um spätestens 21:00 Uhr geht es heuer wieder im Hafengelände Marbach/D als Open Air heiß her.

Am Samstag beginnt „BUSHFIRE ORCHESTRA“ mit SAM BRISBE https://www.facebook.com/sam.p.brisibe Acoustik Duo der internationalen Spitzenklasse. Sam Brisbe & Lee Hofmann (Nigeria/Australia) zwei hochenergetische Entertainer mit langjähriger internationaler Erfahrung covern die größten Hits unserer Zeit, von den 60'ern bis heute in einer unvergesslichen Akustik Show. 2 Große Stimmen, Rythmischen Gitarren, Feurige Percussion Solos und live Looping Effekte begeistern jung und alt und sorgen für beste Stimmung präsentiert mit beindruckender Musikalität.

Als Headliner auf der Open Air Stage im Hafengelände Marbach/D werden heuer die bekannteste Ska Band „Jimmy and the Goofballs“ http://www.jimmyandthegoofballs.com das RiverRumble rocken. Bei Jimmy ist aber mehr drin als nur Reggae. Aufgemöbelt mit Funk, Hip-Hop, Brass und einer Prise Rock geben sich die neun Jimmy-Jünger ein frivoles Stelldichein. Inspirieren lassen sie sich dabei von ihrer musikalischen Heimat, der alpenländischen Blasmusik. Bevor du jetzt die Augenbrauen hochziehst und dich wunderst, lass dich erstmal überraschen: Blasmusik aus den Alpen fetzt nämlich! Das Ergebnis sind unverwechselbare, gefühlsechte, wuchtige Rhythmen, die zum Flippen frohlocken und nach Schwerelosigkeit schreien. Nach atemberaubenden Auftritten im In- und Ausland, wie zum Beispiel dem FM4-Frequency Festival, auf der Mainstage am Donauinselfest oder dem One Drop Festival in Wiesen vor tausenden in Ohnmacht fallender Groupies ist Jimmy nicht müde, nach neuen Herausforderungen zu suchen und sich stetig weiterzuentwickeln

Danach gibt es ein DJ Battle das keine Wünsche offen lässt, an den Turntables duellieren sich am Oberdeck DJ Horche Maria und Officer Pat.